Autorin, Speakerin

Artikel und Bücher

Weitere regelmäßige und aktuelle Beiträge finden Sie in unserem BLOG Social Architect

Radiointerviews

20.Oktober 2015

Thomas Steininger (Radio Evolve) mit Claudine Villemot über die Chancen der Flüchtlingskrise.

Hunderttausende Flüchtlinge aus Syrien und anderen Krisengebieten strömen gerade nach Europa. In Deutschland entwickelt sich eine gesellschaftliche Spaltung zwischen einer noch immer mehrheitlichen Kultur der Offenheit und Humanität und einer Angstkultur, die Namen wie Pegida und AfD trägt, aber weit darüber hinausgeht. Wie gehen wir mit berechtigten Ängsten um? Wie können wir diese riesige humanitäre Herausforderung für Deutschland und Europa in einer Weise meistern, dass sie zum Ausgangspunkt eines transformativen Veränderungsprozesses wird? Kann es gelingen auch die Flüchtlingskrise als transformativen Veränderungsprozess zu verstehen und zu gestalten?

9. Mai 2013
Claudine Villemot  im Gespräch mit Tom Steiniger über den rasanten Wertewandel, die neuen Risiken aber auch über die ersten sichtbaren Konturen einer evolutionären Bewusstseinskultur.

Videointerviews

„Comparing German and French ecosystems around education systems, small, middle-sized businesses and big companies, and relating both to the influence of values systems.“

Im Rahmen des Besuchs an der Katholischen Universität Lille im Februar 2015 wurde eine Reihe von 7-bis 10minütigen Fernsehinterviews zu „Wertesystemen“, „Ökosysteme Deutschland und Frankreich“ und „Social Architects im internationalen Kontext“ aufgenommen. Diese Kurzfilme sind als Impulse für Unternehmer gedacht, die sich für das Thema der Innovation, auch der sozialen Innovation, interessieren. Hier können Sie ein dieser Interviews anschauen.

Die Originalsprache ist französisch mit englischen Untertiteln.

Weitere Beiträge in französischer Sprache finden Sie hier.

4ème Journée Design me a Planet 3. Februar 2014, Paris

Créer des architectures sociales grâce à la spirale dynamique et à la roue de la créativité.
Par Claudine Villemot-Kienzle, Architecte Sociale, Co-Fondatrice Center for Human Emergence, Allemagne, Suisse, Autriche.

„Imagine the Common Good“ International Conference in Paris. An intergenerational Dialogue to Inspire a Creative Leadership.

Sunday August 25 to Wednesday August 28, 2013

Über die Einladung an der Konferenz mitzuwirken, freut sich Claudine Villemot als Vertreterin des CHE sehr. Ihre Präsentation mit der Überschrift „the Evolutionary interpretation of Common Good through the lens of Spiral Dynamics integral” soll die Teilnehmenden einladen, ihre Interpretation von Common Good differenziert zu betrachten und eine integrale Sicht auf das Thema zu entwickeln.In einem anschliessenden Workshop entwickeln sie Ideen, wie sie diese Erkenntnisse in Common Good Aktionen übersetzen können, die für den sozio-ökonomischen Kontext ihrer jeweiligen Kultur passend sind.

Die Synopsis auf Englisch

Interview with Futurist Barbara Marx Hubbard

What does it mean to be a co-creator at the threshold of a new global paradigm, transforming us from Homo Sapiens Sapiens into Homo Universalis? Barbara Marx Hubbard explains how to use the « Wheel of Co-Creation » as a model to take actions to more synergy and creativity in all fields of the societal body.

Weitere Videobeiträge

finden Sie auf unserem Vimeo Kanal zu integralen Kompetenzen/Modellen, der Meshworking Methodik, Agilität, Lernbedürfnissen der Wertesysteme.